Meist sind wir nur zu zweit oder mal zu dritt. Da immer jeder mitspielen möchte, will auch immer keiner Spielleiter sein. Habt Ihr ein paar Tipps?

Bevor ein Missverständnis aufkommt: Auch die Spielleiterin oder der Spielleiter “spielt”. Im Gegensatz zu den anderen darf er alle anderen Figuren spielen. Nicht immer sind die NSC nur “Einmal-Figuren”. Einige können die Gruppe lange Zeit begleiten, sie verlassen, wiederkehren und so weiter. Wenn man beispielsweise nur zu zweit spielt, dann ist das der richtige Weg. Die Spielleitung übernimmt nicht nur alle anderen Figuren, sondern auch ein paar – eine oder mehrere – die den SC begleiten. So spielen alle!

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am . Setzte ein Lesezeichen permalink.

Comment on this FAQ

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.