Jahresrückblick und Ausschau

ABOREA Helden

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und es wird Zeit das Vergangene Revue passieren zu lassen.

Im Frühling wurde der Spielleiterschirm veröffentlicht. Das erste Spielzubehör für ABOREA entstand im Rahmen einer Community-Aktion. Wochenlang konntet Ihr Fotos zur Vorlage für den Schirm liefern. Entweder alleine, zusammen mit anderen, in Gewandung oder unverkleidet – und am Ende wurden die schönsten Fotos ausgewählt und als Vorlage für den Illustrator genutzt. Der Spielleiterschirm zeigt nun alle Gewinner der Aktion “DU auf einem Cover”. Auf der Rückseite gibt es praktische Spielhilfen, die lästiges Blättern vermeiden sollen. Das Motto: Alles auf einen Blick. Die Informationen wurden aber nicht nur einfach zusammengestellt, sondern auch logisch neu aufgebaut, sodass die abgebildeten Regeln noch schneller verständlich und erfassbar sind.

In dem Zusammenhang entstanden auch kostenlose Kurzregeln – für Einsteiger und für Veteranen -. Auf wenigen Seiten ist dort alles Wesentlich erläutert. Damit braucht man in jeder Spielgruppe wirklich nur eine Spielbox. Alle anderen in der Gruppe können mit den Kurzregeln arbeiten. Die Kurzregeln können im Download-Bereich kostenlos heruntergeladen werden.

Im Laufe des Jahres sind dann auch die vorgefertigten Charakterblätter herausgekommen, die den Einstieg in die Spielwelt noch einfacher gestalten. Alle berufsspezifischen Werte sind bereits vorausgefüllt und auf der Rückseite befinden sich die Regeln für die Charaktererstellung und das Spiel.

Auf vielfachen Wunsch aus der Community haben wir dann im Sommer das erste Solo-Abenteuer-Spielbuch herausgebracht. “Der Dunkle Fürst” ist das erste eigenständige Abenteuer, das man alleine spielen kann. Das Besondere: Man kann es mit jedem Beruf spielen und das Abenteuer kann sich an einigen Stellen anders entwickeln, wenn man andere besondere Eigenschaften hat. Mehrfach spielen ist ausdrücklich erwünscht.

Im Herbst konnten wir nach langem Ringen endlich dieses Internet-Domain www.aborea.de für uns gewinnen. Die Webseite befindet sich noch im Aufbau, wächst aber von Woche zu Woche. Ziel ist es eine zentrale Anlaufstelle zu schaffen.

Nach einigen Rückfragen auf Messen und Conventions ist vor kurzem eine Regelalternative für die Verwendung des Rolemaster Kampfhandbuches herausgegeben worden. Diese kann kostenlos heruntergeladen werden und erlaubt den Einsatz von 21 verschiedenen Rüstungen, über 100 Waffen und spezifischen kritischen Treffern. Das alternative Kampfsystem gibt es zum Download.

Zum Jahresende war es dann tatsächlich soweit: Die dritte Auflage der Spielbox kam in den Handel. Alle Änderungen zur zweiten Auflage wurden zugleich kostenfrei auf der Webseite zum Download veröffentlicht. Der Preis konnte weiterhin bei 19,95 EUR gehalten werden! Das Ganze war “just-in-time”, denn die zweite Auflage war parallel ausverkauft.

Was wird kommen?

Zunächst ist hier der letzte und abschließende Teil der “Abenteuer in Trion”-Serie zu erwähnen. Im Moment läuft das letzte Testspiel des Kampagnenabschlusses. Wir rechnen mit einer Veröffentlichung vor dem Sommer 2015. Der Abenteuerband wird erneut mit Spielwerten für Rolemaster und für ABOREA produziert. Es ist das letzte Abenteuer in dem Format; alle weiteren Abenteuer erscheinen in einer neuen Aufmachung. Der Band führt die Handlungsstränge aller vorherigen Abenteuer zusammen und deckt die Verstrickungen auf. In epischen Finalen entscheidet sich das Schicksal und verblüffende Geheimnisse können gelüftet werden. Allerdings ist es ein Abenteuer ohne Erfolgsgarantie und es verlangt allen sehr viel ab. Ganz sicher ein Abenteuer für Gruppen, die bereits alle anderen Abenteuer der Serie überlebt haben oder sonst sehr erfahren sind.

Die nächsten Abenteuer werden – wie gerade schon angekündigt – in einem neuen Format erscheinen. Hier wollen wir noch nicht zu viel verraten, aber es ist ungewöhnlich und wird neue Vorteile bieten. Wir haben uns sehr viele Gedanken zur Form gemacht und sind davon überzeugt, dass es allen gefallen wird.

Parallel wird ein weiteres Abenteuer-Spielbuch erscheinen, das nahtlos an “Der Dunkle Fürst” anknüpft. Zusammen mit Alina geht die Reise weiter und führt in eine größere und tödlichere Gefahr, als zurvor. Wie schon im ersten Teil wird man auch dieses Solo-Abenteuer mit verschiedenen Berufen spielen können. Man kann sich auf ein knackiges Abenteuer freuen!

Zwei große Projekte sind auch noch in Arbeit: Eine Stadtbeschreibung, mit allem was dazu gehört, und ein Kampagnenband, der Regionen mit Hintergrundmaterial aufbereitet. Hier hängt der Termin von vielen Faktoren ab. Es sollen ganz herausragende Produkte werden und alleine die Karten verschlingen unsagbar viel Zeit – wahrscheinlich nicht so viel Zeit, wie die Kontinentkarte aus der Spielbox, denn die hat viele Jahre gebraucht.

Alles andere ist im Fluß und hoffentlich kommt es noch zu der einen oder anderen Überraschung!

Natürlich wird es weiterhin auch viele Spielmaterialien geben, die wir “einfach so” und “zwischendurch” veröffentlichen werden. In der Regelalternative zum Kampf findet sich bereits eine Ankündigung zu weiteren Materialien.

In dem Sinne – frohe Tage und allen einen guten Rutsch!
Spielt, spielt noch mehr und spielt noch viel mehr.

Die besten Wünsche zum Jahreswechsel!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.