Halbzeit: Unser Halbjahresrückblick

Inzwischen haben wir die Hälfte des Jahres 2016 hinter uns gebracht. Die Tage werden wieder kürzer, der Somme hat sich verabschiedet, obwohl er gar nicht richtig da war und für uns wird es Zeit, einmal kurz Bilanz zu ziehen.

Denn das vergangene halbe Jahr war für ABOREA ein sehr Ereignisreiches. Nicht zuletzt wegen dem Projekt ATLAS.

Damit Ihr nicht den Überblick verliert, fassen wir an dieser Stelle alle wichtigen Infos, Abenteuer und Co. zusammen.

Unsere Kurzabenteuer

Drei Kurzabenteuer haben wir bislang veröffentlicht und Euch kostenlos, direkt über unsere Homepage zur Verfügung gestellt.

ABOREA Abenteuer: Auge um Auge

Auge um Auge:

In einem kleinen Küstendorf vermisst man zwei Bewohner. Sie waren zu einer Versorgungsfahrt zum nahen Leuchtturm aufgebrochen und von dort nicht mehr zurückgekehrt. Es werden Mutige gesucht, die der Sache auf den Grund gehen.

Rattenkönig Fließtext Bild

Der Rattenkönig:

Ihr folgt dem Hilferuf eines Lumpensammlers, dessen Tochter von einem grauenvollen Geschöpf in die Kanalisation verschleppt wurde. Wer ist dieses Monster? Was geht in der verwinkelten Kanalisation der Stadt Sorban vor? Und werdet Ihr es schaffen, dass unschuldige Opfer noch rechtzeitig zu retten?

Nicht_ohne_meine_Schwester-1600

Nicht ohne meine Schwester:

Das Unglück scheint an Aylessa zu kleben. Nachdem ihre Eltern gewaltsam getötet wurden, bleibt ihr und ihrer Schwester Eryana keine Zeit zum Trauern. Sie schließen sich einer Handelskarawane an, um bei ihrem Onkel ein neues Leben zu beginnen. Doch kurz darauf wird die Karawane überfallen und die kleine Eryana verschleppt. Werdet ihr es schaffen, Aylessa zu helfen und ihre junge Schwester zu befreien?

Schamanin Auschnitt

Designotes Schamane

Tobias Freund, der den Schamanen entworfen hat, gibt hier einen Einblick in die Hintergründe und Überlegungen zu diesem neuen Beruf. Mit dabei sind einige neue, optionale Regeln.

ABOREA-Barandia

Kurzgeschichte: Barandia

Birgit Oppermann stellt sich mit uns in der gleichnamigen Kurzgeschichte dem berüchtigten und gefürchteten Gericht Barandia.

Habt Ihr die Geschichte schon gelesen?

Interviews

Gleich zwei unserer Autoren haben wir zu einem Interview gebeten.

Das Interview mit Jan-Philip Wallenborn beschäftigt sich vor allem mit dessen Kurzabenteuer: Der Rattenkönig.

Teil 1 des Interviews

Teil 2 des Interviews

Jan-Philip Wallenborn 2

Birgit Oppermann berichtet von Ihrer Kurzgeschichte Barandia und Ihrer Arbeit am Atlas.

Teil 1 des Interviews

Teil 2 des Interviews

Birgit

Die Atlas-Regionen

Südwesten

Mit jedem Newsletter ging es wieder auf die Reise.

Vier Regionen haben wir Euch bislang vorgestellt.

Es ging auf das mediterrane Inselreich Kosinth, auf welcher sich Spannungen zwischen der Besatzungsmacht Zorak und den Inselbewohner immer weiter aufbauen. Wie lange es wohl noch dauern wird, bis die nächste Rebellion ausbricht?

Die etwas weiter nordöstlich von Kosinth gelegene Insel Aldrion stellten wir Euch mit dem April-Newsletter vor. Hier leben bunt geschmischt die verschiedensten Menschen und betreiben Handel und Landwirtschaft. Aldrion ist der “Schlüssel zur Goldsee”.

Und dann ging es auf die große Reise nach Leandor und Lahell. Diese beiden unterschiedlichen Regionen warten mit vielen spannenden Abenteueransätzen auf Euch.

Welche genau? Das haben wir mit Euch zusammen auf der RPC erarbeitet. Schaut selbst, wie viele Ideen allein in den kurzen Workshops zusammen kamen.

ABOREA Community

Spielleiterschirm Ausschnitt

An dieser Stelle ein dickes DANKE an unsere Community. Denn Ihr habt uns fleißig mit Ideen versorgt, sodass wir immer etwas zu berichten hatten.

Auf der RPC habt Ihr uns mit Eurer regen Teilnahme an unseren Workshops und Spielrunden wirklich begeistert.

Ihr habt uns Eure Projekte und Geschichten gesendet und wir können es kaum erwarten, diese der ganzen Community zur Verfügung zu stellen.

Ein besonders spannendes Projekt und eine Kurzgeschichte aus der Community findet Ihr bereits im nächsten Newsletter. Wer noch nicht hat, also unbedingt abonnieren. Ihr habt noch bis Montagabend Zeit.

Und dann möchten wir Euch an dieser Stelle weiter ermutigen: Schickt uns eure Geschichten, Ideen, Fragen, Abenteuer, Charaktere und alles, was Euch sonst noch einfällt an hallo@18.196.232.64

Wir freuen uns immer über Euer Ideen!

Auf eine erfolgreiche, spannende zweite Jahreshälfte 2016. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.