8. Edition angekündigt: Vorschau auf Regeländerungen

ABOREA 8. Edition

Im Sommer 2021 erscheint die 8. Edition des Tischrollenspiels ABOREA. Sie kann bereits jetzt im Webshop vorbestellt werden. Wir wollen hier einige ausgesuchte Änderungen vorstellen.

Armbrust wird aufgewertet

Mit der achten Edition ändern sich die Spielwerte der Armbrust. Der Schadensbonus wurde auf +3 erhöht. Die Armbrust ist damit nun die verheerendste Standardwaffe im Spiel. Der hohe Schaden erklärt sich durch die enorme Kraft, die durch die Mechanik entwickelt wird: Sie entspricht damit ungefähr einem Langbogen, der mit Stärke 10 gespannt wird.

Angst wirkt nun anders

Einige Kreaturen können Angst auslösen. Wer dieser Fähigkeit nicht widerstehen konnte, musste bisher immer der Situation entfliehen und war somit zeitweilig aus dem Spiel genommen.

Wer von der Angst erfasst wird, erhält nunmehr einen Manövermalus von -2 auf alles, bis die Angst abklingt. Damit sind die Auswirkungen immer noch dramatisch, aber halten die Charaktere im Spiel und als Spieler:in kann man noch aktiv teilnehmen und entscheiden.

Viele weitere Änderungen

Mit der neuen Version gibt es noch weitere Regeländerungen, neue Regelerweiterungen, optionale Regeln und Spielverbesserungen. Die Wichtigsten werden in den nächsten Tagen noch vorgestellt. Es wird ein kostenloses Aktualisierungsdokument geben, was im Sommer diesen Jahres zum Download angeboten wird. Darin sind alle wesentlichen Änderungen gesammelt aufgeführt.

Häufige Fragen und Antworten

Im Zuge des Erscheinens der achten Edition wird es eine umfangreiche Erweiterung der FAQs geben. Insbesondere Fragen zu besonderen Konstellationen im Bereich der Magie werden ausführlich erläutert. Die neuen Inhalte werden bis Ende Mai 2021 eingepflegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.